ACUERDO de 27 de diciembre de 2018, del Consejo de Gobierno, por el que se fija el calendario para el año 2019 de días inhábiles a efectos del cómputo de plazos administrativos en la Comunidad de Madrid. (BOCM 28-12-2018)

Artikel 30.7 des Gesetzes 39/2015, vom 1. Oktober bestimmt das gemeinsame Verwaltungsverfahren der öffentlichen Verwaltung, dass die Verwaltungen der Autonomen Gemeinschaften, vorbehaltlich der offiziellen Arbeits Kalender, legt in ihren jeweiligen Bereichen, Kalender nicht-Arbeitstage für die Zwecke der Berechnung der Zeit, nicht-Arbeitstage der Einrichtungen, die das Gebiet für Ihr Verständnis der lokalen Regierung bilden.

Dementsprechend wird ein Vorschlag des Vizeminister des Vorsitzes und Regierungssprecher, und nach Beratung, der EZB-Rat,

VERFÜGBAR

Erste

Der Kalender von Nicht-Arbeits bei der Berechnung der Verwaltungs Verzögerungen, die im Laufe des Jahres 2019 in der Gemeinschaft von Madrid regieren, sind Tage wie folgt festgesetzt:

  1. A) Nicht-Arbeitstag im gesamten Gebiet der Gemeinschaft von Madrid, zusätzlich zu den Samstagen und Sonntagen, gesetzliche Feiertage in dieser Region in der Entschließung vom 16. Oktober 2018 enthalten ist, die Generaldirektion für Arbeit Ministerium für Arbeit, Migration und soziale Sicherheit, durch das Verhältnis von gesetzlichen Feiertagen für 2019 ( „Amtsblatt“ vom 20. Oktober, 2018) veröffentlicht wird, und dann beziehen:

- 1. Januar, Neujahr

- 7. Januar folgender Epiphany Montag.

- 18. April Gründonnerstag.

- 19. April Karfreitag.

- 1. Mai, Tag der Arbeit.

- 2. Mai, der Tag der Gemeinschaft von Madrid.

— 15 de agosto, Asunción de la Virgen.

— 12 de octubre, Fiesta Nacional de España.

— 1 de noviembre, Todos los Santos.

- 6. Dezember Tag der spanischen Verfassung.

- 9. Dezember im Anschluss an die Unbefleckte Empfängnis am Montag.

- 25. Dezember Geburt des Herrn

  1. B) auch ungeschickte in jeder Gemeinde der Gemeinschaft von Madrid auf ihren jeweiligen lokalen Parteien, in der Liste der Resolution vom 5. Dezember 2018 die Generaldirektion für Arbeit, das Ministerium für Wirtschaft genehmigt enthielt, Arbeit und Finanzen der Gemeinschaft von Madrid, die von den lokalen Arbeits Parteien in der Gemeinschaft von Madrid für das Jahr 2019 (OFFICIAL BULLETIN Madrid ab 20. Dezember 2018) erklärt.

Zweite

Diese Vereinbarung tritt am Tag ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Gemeinschaft von Madrid nehmen, muss es auch im „Amtsblatt“ veröffentlicht.