LEISTUNG DER KONTROLLE DER ARBEIT UND SOZIALE SICHERHEIT am Tag der Registrierung

ZUSAMMENFASSUNG DER TECHNISCHEN KRITERIEN Kriterien Nr 101/2019 (10-6-2019)

Die Direktion der Staatlichen Agentur für Arbeitsinspektion und soziale Sicherheit erteilt das Technische Kriterien Nr 101/2019 auf der Leistung der Aufsichtsbehörde für Arbeit und soziale Sicherheit am Tag der Registrierung von der Änderung der Satzung der Arbeitnehmer festgelegt durch die Königliche Gesetzesdekret 8/2019 i, die am 12. Mai in Kraft getreten 2019. Die Aktionen dass die Auslegung dieser technischen Kriterien gehalten beziehen sich auf Verträge für VollzeitarbeitUnbeschadet was unten diskutiert wird, in Bezug auf Teilzeitverträge.

Mandatory täglich Rekordtag

Der neue Absatz 9 ET Art.34 heißt es, dass „das Unternehmen wird die tägliche Rekordtag garantieren, die bestimmte Start- und Endzeiten des Arbeitstages eines jeden Arbeits Person enthalten sollte, unbeschadet der Zeit Flexibilität“ er setzt in art.34.2 und 3 ET.

Die wörtliche Auslegung des neuen Absatzes zu deuten darauf hin, dass der Rekordtag halten Es ist keine Option für den Arbeitgeber, sondern Es ist eine Pflicht abgeleitet von dem Begriff „garantiert“, dass, unter der Voraussetzung der Gewährleistung Existenz einer solchen Registrierung ist, und nicht als bloße Macht Arbeitgeber.

Inhalt täglich Rekordtag:

Man muss verstehen, dass das, was registriert werden soll der Arbeitstag ist täglich statt.

Es ist nicht ausdrücklich erforderlich Aufnahme Unterbrechungen oder Pausen zwischen Anfang und am Ende des Arbeitstages, das keine effektive Arbeitszeit darstellen.

Leseprotokoll wird sollte eine mögliche Verletzung von bestimmten Grenzen über die Arbeitszeit zu bestimmen sein integralalle Möglichkeiten des Arbeitsrechts in Anbetracht ermöglicht die Verteilung der Arbeitszeit.

In jedem Fall wäre es angebracht, das Register in der Firma verwendet, um ein angemessenes und vollständige Bild der tatsächlichen Arbeitszeit zu bieten. Andernfalls könnte angenommen werden, es ist jederzeit zwischen dem Beginn und dem Ende des aufgenommenen Arbeit des Tages, und der Arbeitgeber des Belege entsprechen würde, dass dies nicht so ist.

In dieser Hinsicht die Tarifverträgen oder Unternehmen auf die Organisation und die Zulassungspapiere beziehen muss in der Lage sein, zu klären, wie alle Aspekte der Registrierung von Unterbrechungen, Brüche oder Arbeitszeitflexibilität Instrument im Zusammenhang zu betrachten.

Registrierung des Tages sollte täglich sein, wenn auch nicht annehmbar für die Akkreditierung Compliance-Anzeige allgemeiner Zeitplan Anwendung im Unternehmen, Business-Kalender o los Quadranten mal für bestimmte Zeiträume, da diese „ex ante“ und bestimmen die Prognose der Arbeit für den Zeitraum formuliert sind, aber nicht tatsächliche Stunden in ihm arbeitete, welche nur „ex post“ bekannt sein als Ergebnis des Rekordtag zu halten.

Aufzeichnungen in Kraft gehalten:

Der neue Tagesrekord des Tages schwächt nicht die etabliert Aufzeichnungen, Die nach wie vor in der Tat:

  • Die tägliche Aufzeichnung der Teilzeitverträge von Art.12.4 c) ET

  • Anmeldung art.35.5 Überstunden ET. Während die tägliche Protokollzeit und Überstunden der Aufnahme sind unabhängig und kompatibel rechtliche Verpflichtungen, sollte es auch in Betracht gezogen werden das Tagebuch von Tag kann von Unternehmen eingesetzt werden, mit der Registrierungspflicht Überstunden erfüllen. ungeachtet dessen, dass, wenn Überstunden arbeiten, um die zusätzlichen Verpflichtungen Durchführung in spezifischen Rechtsvorschriften festgelegt.

  • Aufzeichnungen über Stunden Arbeit und Ruhe im Königlichen Dekret 1561/1995 der mobilen Mitarbeiter, Handelsmarine und Arbeitnehmer im interoperablen grenzüberschreitenden Verkehr im Eisenbahnverkehr enthalten ist.

  • Day Aufzeichnungen in transnationalen Bewegungen von Art.6 des Gesetzes 45/1999 in 9/2017 durch das Königlichen Erlass Gesetz gemacht zu schreiben.

Erhaltung Tagesrekord von Tag

Unternehmen wird erhalten tägliche Aufzeichnungen Tag für 4 Jahre und bleiben verfügbar arbeitenden Menschen, ihre gesetzlichen Vertreter und die Aufsichtsbehörde für Arbeit und soziale Sicherheit.

Der Regelsatz nicht den Modus Aufzeichnungen, so sollte es gilt zu verstehen, jedes Medium, physikalische oder anderweitig. solange es sorgt für die Zuverlässigkeit und Genauigkeit in den täglichen aufgezeichneten Daten.

Das EuGH-Urteil vom 14. Mai 2019 heißt es, dass das System implementiert werden soll zugänglich.

Durch den Verzicht auf Standards zu etablieren, diese Erhaltung der täglichen Aufzeichnungen Es bedeutet nicht, Totalisierung davon, als ob setzt es im Fall von Teilzeitverträgen und zur Erfüllung der Verpflichtungen im Fall von Überstunden.

Die Tatsache, dass die Aufzeichnungen sollten für die Arbeitnehmer und ihre Vertreter zur Verfügung stehen zwangsläufig bedeuten, dass sie sollte oder zugänglich sein von das Zentrum Arbeit, in der sie arbeiten, Menschen oder deren Vertreter.

Für den Rekordtag hat instrumentiert worden ursprünglich auf Papier, zum Zweck der Erhaltung kann in elektronischer Form eingereicht werden die Originaldokumente durch Scannen zu sein elektronisch mit der gebotenen Garantien gespeichert.

In Ermangelung eines ausdrücklichen Hinweises und aus Gründen der Rechtssicherheit interpretiert werden dass die verbleibenden verfügbar Es bedeutet nicht, eine Verpflichtung Kopien zur Verfügung zu stellen. es sei denn so bietet einen Tarifvertrag oder wo ausdrücklich etwas anderes vereinbart, noch sollte die Hingabe an an jedem Arbeitstag Person Kopie Ihres TagebuchUnbeschadet persönliche Beratung zu erleichtern, oder die gesetzlichen Vertreter der Arbeitnehmer, die zur Kenntnis zu nehmen von den Aufzeichnungen der Arbeitnehmer nicht die Möglichkeit der letzteren auszuschließen.

Organisation und Dokumentation der Zeit Tagesrekord

wie Organisation und Registrierungsunterlagen, welche werden ist durch Tarifverhandlungen, Gesellschaftsvertrag bestimmt, oder, dass die Entscheidung des Arbeitgebers versagt nach Rücksprache mit den gesetzlichen Vertretern der Arbeitnehmer im Unternehmen.

Allerdings ist die Existenz und die Verpflichtung des Tagesrekord Es hängt nicht davon ab, ob es eine spezielle Vorschrift oder Regelung in Tarifverhandlungen oder Betriebsvereinbarung, Es ist unter allen Umständen erforderlich.

In jedem Fall muss ein System sein, Anmeldung Zieldas garantiert Zuverlässigkeit, Richtigkeit und keine nachträgliche Änderung Daten und im Einklang mit den Regeln Datenschutz.

Konkurrieren Inspektion nicht nur auf die Existenz eines Rekordtag zu überprüfen, sondern auch, dass ihre Organisation und Dokumentation wurden durch das entsprechende Verfahren der Verhandlungen oder Konsultationen mit Arbeitnehmervertretung, eine Funktion vorangestellt, kann durch die Protokolle der Sitzungen in dem Verhandlungsprozess zur Überprüfung unterliegen.

Malus-System

Übertretung der Verpflichtungen Anmeldetag wird beschrieben als: schwere Straftat. Der Beginn eines Disziplinarverfahrens wegen Verletzung der Verpflichtung tägliche Fahrt zur Aufzeichnung möglich ist, von der 12, 2019 May.

Die Registrierung ist ein Mittel, das gewährleistet, und erleichtert die Überwachung der Einhaltung der Vorschriften über die Arbeitszeit, aber nicht die einzigen. Wenn es sicher war, dass die Vorschriften eingehalten über die Arbeitszeit oder nicht Überstunden gearbeitetObwohl keine Registrierung der Arbeitszeit durchgeführt, nach der Beurteilung des Wirkungsinspektoren jeweils Einleitung eines Disziplinarverfahrens werden könnte, indem die Formulierung eine Anfrage an die rechtliche Verpflichtung gegeben in diesem Sinne ersetzt Registrierung, um sicherzustellen, Zeitschrift des Arbeitstages.

andere Fragen

Der Unterricht ist nichtig 1/2017, Komplementär zu dem Anweisung 3/2016Auf die Stärkung der Kontrollen bei der Arbeitszeit und Überstunden, und diese in Bezug auf die gleichen Interpretationskriterien ausschließlich auf der Registrierung des Arbeitstages, in diesem technischen Ansatz entgegenwirkt.