FLEXIBLE VORTEILE VON VERGÜTUNG

flexible Vergütung

FLEXIBLE VERGÜTUNG
Die flexible Vergütung (auch als Pay a la carte) ist ein Modus, den Arbeiter ohne einen Teil ihrer Barvergütung als Gegenleistung für die Aufnahme eine Reihe von Waren oder Dienstleistungen kostenlos oder zu Preisen unter dem Markt tun können, mit dem Vorteil, dass die Zahlung in der Art zu sein, können sie eine bessere Besteuerung, die angeblich genießen von der Steuer ausgenommen werden.

Es ist eine rein freiwillige Basis für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Es ist daran zu erinnern, dass die Art. 26 UND Er stellt eine Grenze, dass die Löhne in der Art nicht mehr als 30% des Gehalts Wahrnehmung des Arbeitnehmers nicht übersteigt.

VORTEILE
Für die Arbeitnehmer - Erhöhung der Kaufkraft, da die Menge der Lösungen, die auf die Einkommensteuer nicht besteuert werden eingestellt.

- Die Beitragsbemessungsgrundlage für die soziale Sicherheit nicht beeinträchtigt wird.

- Löhne sind flexibel je nach persönlichen Umständen zu der Zeit.

Für das Unternehmen - Für das Unternehmen erhöht nicht die Lohnkosten und in einigen Fällen profitiert auch von Steuervorteilen.

- Beibehaltung Talent.

- Produktivität durch höhere Motivation der Mitarbeiter erhöht.

- Verbesserung der Reputation des Unternehmens.

TYPEN
Tickets comida Sie können in Höhe von bis zu 11 Euro pro Tag (an Wochentagen für die Anwendung) geliefert werden, die von der Einkommensteuer befreit, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.

Das Unternehmen, das geliefert werden, muß eine nummerierte Registrierung von Gutscheinen ausgegeben tragen, der Nominativ sein muss und nicht übertragbar und im Fall von Karten oder anderen elektronischen Zahlungsmitteln, die Belegnummer und Betrag pro Tag geliefert.

Tickets transporte Sie sind befreit von der Einkommenssteuer für den Arbeiter zu 136,36 Euro pro Monat (1.500 pro Jahr) pro Arbeitnehmer vorgesehen, dass dieser Betrag für die Verschiebung des Arbeitnehmers zwischen ihrem Wohnsitz und Arbeitsplatz bestimmt ist.

Tickets und Essen muss das Unternehmen halten auch Aufzeichnungen und sind auch Nominativ und nicht übertragbar.

Tickets Kinderbetreuung Der Betrag, den Sie können in voller Höhe der Körperschaftssteuer des Unternehmens abziehen und es gibt keinen Höchstbetrag.

Für die Arbeiter ist kostenfrei für seine Firma Tickets sie die Anforderungen erfüllen. Sie sind ähnlich wie die Essensmarken geführt.

El importe de los tickets guardería pagado por la empresa que constituye retribución en especie exenta no da derecho al incremento de la deducción por maternidad. Sin embargo, sí da lugar a su aplicación la cantidad que paga el empleado por exceder la cantidad a pagar a la guardería del importe satisfecho por la empresa. Para aprovechar al máximo las diferentes deducciones y desgravaciones fiscales en el pago de guarderías las madres trabajadoras deberían tener en cuenta que no necesariamente es más conveniente que le paguen todo el importe de gastos de guardería como retribución flexible.

Versicherung Das Unternehmen kann in der Körperschaftssteuer auf 500 EUR je versicherte Person in Abzug gebracht werden (die sowohl der Arbeiter sein können und sein Ehepartner und Kinder) oder wenn 1.500 Menschen mit Behinderungen.

Die Mitarbeiter müssen keine Steuern pro Jahr zu einem Betrag von 500 Euro auf diesem Konzept zahlen pro Empfänger oder 1500 im Fall von Menschen mit Behinderungen.

Gym Gebühren Ein Teil der von der Gesellschaft gezahlte Gebühr kann in der Körperschaftssteuer abgezogen werden, aber es wäre befreit Sacheinkommen für Arbeitnehmer in Betracht gezogen werden, um den nicht-behandelt, um eine Sportanlage im Besitz des Unternehmen verwenden.
Vorsorgepläne Beiträge an Vorsorgepläne können von der Steuerbemessungsgrundlage der Körperschaftssteuer des Unternehmens abgezogen werden.

Mit Blick auf die Arbeiter, stellt eine Zahlung in Art und werden zu einer Verringerung der Steuerbemessungsgrundlage berechtigt, wenn auch nicht eine Steuerbefreiung für den Arbeiter, sondern eine Steuerstundung, da die Erträge aus der Arbeit zum Zeitpunkt des Verfahrens zu dem besteuert Rettung, auch wenn sie möglicherweise mit einer niedrigeren Rate, weil Ruhestand ist eine niedrigere Einkommensniveau zu dem Zeitpunkt, in dem der Beitrag angenommen, gemacht wurde.

Lieferung der Aktien Sie sind einkommensteuerfrei bis zu 12.000 Euro pro Jahr.

Die Aktionen haben die Gesellschaft selbst zu sein.

Sie müssen Teil der allgemeinen Vergütungspolitik des Unternehmens.

Der Arbeiter oder die ganze Familie kann nicht halte Anteile an der gleichen Firma in einer Menge von mehr als 5%.

Der Arbeitnehmer muss sie hält an den mindestens 3 Jahren.

Lebens- und Unfallversicherung: Sie sind aus der Steuer auf dem Teil der Prämie ausgeschlossen, dass Abdeckungen Arbeitsunfall oder Haftung des Arbeitnehmers, ohne Begrenzung.
Schulungen: Ohne Limit, sofern der Kurs durch die Entwicklung der Tätigkeiten des Arbeitnehmers oder in Bezug auf die Merkmale ihrer Arbeit verlangt kommt.

Die Finanzierung dieser Kurse kann indirekt erfolgen. In dieser Hinsicht ist es selbstverständlich, dass Studien indirekt vom Arbeitgeber finanziert werden, wenn sie von anderen Unternehmen finanziert, für die erforderlich sind, um den Arbeitnehmer eine angemessene Ausbildung haben, sofern der Arbeitgeber über die Beteiligung der Arbeitnehmer in Frage berechtigt.

Null-Kosten für das Unternehmen.